≡ Menu

Bewertungssystem

Bevor Sie sich einen Humidor kaufen, vergleichen Sie doch erst einmal die Preise. Wir haben für Sie einige Exemplare herausgesucht und bewertet. Dazu haben wir Vergleichstabellen erstellt und diese nach Kapazität sortiert. Es fängt bei Reisehumidoren an und geht hoch bis große Humidorschränke, mit denen Sie ein paar Tausend Zigarren einlagern können.

Um Ihnen die Kaufentscheidung ein wenig zu erleichtern, haben wir alle hier aufgeführten Humidore genauer unter die Lupe genommen und bewertet.

Das normale Bewertungssystem setzt sich aus 10 Punkten zusammen:

  • Sofern nicht explizit angegeben, welches Hygrometer verbaut wurde, gehen wir davon aus, dass es sich um ein Spiral-Hygrometer handelt. Dafür gibt es lediglich 1 Punkt.
  • ist ein Haar- oder Digital-Hygrometer verbaut, gibt es 2 Punkte.
  • das gleiche gilt für das Befeuchtungssystem. Ohne genaue Angabe, welcher Befeuchter mitgeliefert wird, gibt es 1 Punkt, da wir davon ausgehen müssen, dass ein billiger Schwammbefeuchter mitgeliefert wird.
  • bei Acrylpolymerbefeuchtern, Bovedas, Beads oder elektronische Befeuchter gibt es 2 Punkte.
  • ein Punkt gibt es für die Optik des Humidors.
  • ein Punkt dafür, ob innen Zedernholz verbaut wurde.
  • ein Punkt für besondere Innovationen wie z.B. das Divider-System von Adorini.
  • ein Punkt gibt es dafür, ob der Humidor verschließbar ist.
  • ein Punkt für Garantien und
  • ein Punkt gibt es, wenn das Preisleistungsverhältnis passt.

Es gibt keine zusätzlichen Punkte für elektronische Befeuchter. Diese sind einfach noch zu teuer, um sie noch zusätzlich zu bewerten. Daher gibt es dafür nur 2 Punkte.

Bedenken Sie, dass sich die Bewertung auf das angebotene Komplettpaket bezieht. Eine Bewertung von z.B. 5/10 bedeutet nicht unbedingt, dass der Humidor schlecht ist. Er kann durchaus tadellos sein. Vielmehr gibt es  Punktabzüge aufgrund mitgelieferter, veralteter und billiger Spiralhygrometer oder billige Schwammbefeuchter. Diese Hilfsmittel kann man auch gegen Gute austauschen und schon steigern Sie die Bewertung des Humidors. Lifestyel-Ambiente z.B. bestückt Humidore ganz gerne mit elektronischen Befeuchtern und bietet sie dann so zum Kauf an. Allerdings steigt der Wert des Humidorpaketes auch gleich auf mehrere 100 Euro mehr und das finden wir nicht so toll. Teilweise ist der Humidor auch viel zu klein für solch einen Befeuchter,

Keine Bewertung gibt es für das Material der Humidorkonstruktion, da wir diese Informationen in den meisten Fällen nicht haben. Wir können nicht sagen, ob der Humidor aus Kirschholz, Mahagoni oder aus MDF Holz ist.  Hier empfehlen wir Ihnen,  auf den Namen guter und bekannter Humidoranbieter zu vertrauen. NoName Anbieter versuchen wir in der Regel hier nicht mit aufzuführen und wenn, dann haben sie meist eine schlechte Bewertung bekommen.

Bewertung der Reisehumidore

Bei den Reisehumidoren nutzen wir ein anderes Bewertungssystem, welches sich aus 5 Punkten zusammensetzt

  • Außenhülle – eine stabile Außenhülle ist wichtig. Reisen bedeutet Bewegung und ggf. Erschütterungen, daher ist ein stabile und gut verschließbare Konstruktion wichtig.
  • Innenleben – um die Zigarren bei Erschütterungen zu schützen, ist eine sichere Aufbewahrung, wie z.B. durch eine Schaumeinlage, wichtig.
  • Luftdicht verschließbar – Reisehumidore haben oft keinen Befeuchter. Damit aber gut konditionierte Zigarren auch mal 2 – 3 Wochen ohne Befeuchter gelagert werden können, muss der Reisehumidor luftdicht verschließbar sein
  • Befeuchter  – ist ein Befeuchter vorhanden, kann die 6 Wöchige Reise kommen
  • Preis-/Leistungsverhältnis – Wenn der Preis stimmt und uns nicht zu überteuert erscheint, gibt es einen Punkt

Diese 5 Punkte beachten wir bei den Reisehumidoren. Das Hygrometer oder verbautes Zedernholz ist hier nicht wichtig. Die Größe des Reisehumidors scheint für einige wichtig, für viele andere Aficionados allerdings nicht. Hauptsache er passt in den Koffer und das ist bei fast allen Reisehumidoren der Fall. Daher wird die Größe nicht mit bewertet.

Teile diese Seite mit Deinen Freunden...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone